Ein paar Ideen gegen die Langeweile

Du meinst, Zugfahren ist langweilig? Das muss nicht sein, es gibt tausend Möglichkeiten. Du kannst Dir während der Fahrt z. B. unsere Musikempfehlungen ansehen, ein Buch lesen oder die Ruhe genießen und mit einer kleinen Meditation zu Dir selbst finden.

Nette Unterhaltungen

Zwei Personen in einem Zug winkt den Menschen zum Abschied

Bei einer Reise mit dem FlixTrain kannst Du schnell neue Leute kennen lernen und Freundschaften schließen. Es ist ganz einfach: Du reist bequem an Dein Ziel und findest dabei auch noch neue Freunde. Eine Freundschaft basiert eigentlich immer auf gemeinsamen Interessen und einer ähnlichen Persönlichkeit. Eine Fahrt mit dem FlixTrain zeigt euch schon, dass Ihr ähnlich tickt: Ihr habt vielleicht das gleiche Ziel oder zumindest habt Ihr eine ähnliche Einstellung zum Leben: Ihr findet Zugfahren macht Spaß! Selbst wenn Dein Sitznachbar älter oder jünger ist als Du – es gibt bestimmt viele Gemeinsamkeiten. Beginne ein Gespräch und – wer weiß? – vielleicht setzt Du den Grundstein für eine dauerhafte Freundschaft.  

Auch beim Essen lernt man schnell neue Leute kennen. Unser Bordbistro ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier bieten wir Erfrischungen und Snacks, Sandwiches, Kaffee und Softdrinks an, die Du Dir gemeinsam mit anderen Reisenden schmecken lassen kannst. 

Unterhaltung

Eine Zugfahrt ist die perfekte Gelegenheit für Gesellschaftsspiele. Egal ob traditionelle Kartenspiele wie Quartett, Rommée oder Mau-Mau, mit Kartenspielen lassen sich Jung und Alt begeistern und die Langeweile ist vorbei. Für alle, die eher auf schwarzen Humor stehen und gerne was zu lachen haben, gibt es das berühmte Kartenspiel "Cards Against Humanity", das auch auf Zugfahrten richtig Spaß macht. 

Alleinreisende können während der Fahrt mit einem Sudoku oder einem klassischen Kreuzworträtsel ihr Gehirn auf Trab halten. Kreuzworträtsel sprechen einen bestimmten Bereich im Gehirn an, der für Deinen Wortschatz zuständig ist. So lernst Du spielerisch neue Wörter und erweiterst Deinen Horizont. Und wenn Du dann am

Ziel ankommst, kannst Du Deine Freunde direkt mit ein paar neu gelernten, wirklich komplizierten Wörtern beeindrucken.  
Eine weitere tolle Art sich zu beschäftigen ist es, ein Buch zu lesen. Nimm Dir auf Deiner Reise einfach ein Buch mit, tauche in die Geschichte ein und ehe Du es Dich versiehst, bist Du schon am Ziel angekommen. 

Kopfhörer auf, Musik ab

Ein Smartphone mit Musik verbunden mit Kopfhörern

Musik hören

Wenn man Musik hört, kann man die vorbeiziehende Landschaft besonders gut genießen. Musik hilft nicht nur zu entspannen und Stress abzubauen, sie macht nachweislich glücklicher, gesünder und produktiver. Leute, die Musik hören, sind oft kreativer und schließen Aufgaben schneller ab als ohne Musik. Musik kann Dir also helfen, wenn Du während der Zugfahrt noch etwas zu erledigen hast oder wenn Du einfach entspannen willst. Hier findest Du unsere Musiktipps für Deine nächste Zugfahrt.

Podcasts hören

Podcasts sind wirklich sehr unterhaltsam und es gibt welche zu nahezu jedem Thema! Du interessierst Dich für die neusten Gerüchte aus Hollywood? Oder bist Du eher für Sport und die aktuellen Fußballergebnisse zu haben?  Vielleicht möchtest Du auch einfach nur wissen, wie Du freundlicher zu Bienen sein kannst. Es gibt Podcasts zu all diesen Themen und viele mehr. Hier findest Du unsere aktuellen Podcast-Empfehlungen. Also Kopfhörer auf und los geht die Fahrt!

Einen Film oder eine Serie schauen

Um die Langeweile zu vertreiben, gibt es wahrscheinlich kaum was besseres als einen guten Film oder eine spannende Serie zu schauen. Mit unserem kostenlosen WLAN an Bord kannst Du Deine Lieblingsfilme und -serien einfach streamen und unterwegs anschauen. Wusstest Du, dass Du während der Fahrt von Hamburg nach Köln den ersten, zweiten und dritten Teil der Harry Potter-Filme anschauen kannst? Oder Du ziehst Dir viereinhalb Folgen der ersten Staffel von Game of Thrones rein, während Du gemütlich von Berlin nach Stuttgart fährst. Wenn Du nicht weißt, was Du schauen sollst: hier findest Du die Top-100 der IMDB. Halte Dich auf dem Laufenden und sie Dir auf der Fahrt mit dem Flixtrain die neusten Filme und Serien an. 
 

Meditieren

Felsen balancieren aufeinander

Eine Zugfahrt ist eine gute Gelegenheit, aus dem Alltag zu entfliehen und Zeit für sich selbst zu finden. Meditationen sind heute sehr beliebt, um Stress abzubauen, sich selbst besser wahrzunehmen, sich zu konzentrieren oder einfach nur achtsamer mit anderen Menschen und der Umgebung zu sein. Und das Beste daran ist, dass Meditieren überall möglich ist. Also warum solltest Du Dir nicht auch im Zug ein paar Minuten ganz für Dich selbst gönnen? Wenn Du zum ersten Mal meditierst, ärgere Dich nicht, wenn es schwierig für Dich ist oder Du nicht genau weißt, was Du machen sollst. Wir haben ein paar Tipps für Dich:

  • Setze oder lege Dich bequem hin 
  • Atme ein paar Mal tief ein und schließe Deine Augen
  • Konzentriere Dich auf Deinen Atem und spüre, wie sich Dein Körper beim Ein- und Ausatmen bewegt.
  • Nimm wahr, wie sich Dein Brustkorb, Dein Bauch und die Schulter bewegen.
  • Wenn Deine Gedanken abschweifen, kehre einfach zu der Beobachtung Deines Atems zurück.

Nimm Dir zuerst ein paar Minuten und verlängere die Meditationsdauer, wenn Du etwas geübter bist.

Immer noch Zeit bis zur Ankunft?

Wenn Du trotz der oben genannten Ideen und Tipps immer noch Zeit hast, wie wäre es mit folgenden Vorschlägen: Aktuelle Studien haben gezeigt, dass Langeweile auch positive Auswirkungen haben kann. Langeweile ist im Grunde genommen nur der Mangel an äußeren Einflüssen. Du langweilst Dich also, wenn nichts Aufregendes oder Interessantes um Dich herum passiert. Wir wissen alle wie es ist, im Verkehr festzustecken und frustriert zu sein, weil einfach nichts Spannendes passiert. Aber die positive Seite der Langeweile ist es, dass wir anfangen nachzudenken, wir lassen unsere Fantasie spielen und entdecken Dinge, an die wir sonst nie gedacht hätten. Wenn wir anfangen, uns neue und ungewohnte Gedanken zu machen, können wir Neues entdecken. Wenn Du Dich im FlixTrain also mal langweilst, bleibe ruhig und gelassen. Vielleicht machst Du in ein paar Minuten die Entdeckung des Jahrhunderts!

Buche jetzt Deine Zugreise